.
FERIEN MAL ANDERS! Entdecken Sie unsere Ideen, um die Auvergne zu zweit oder mit der Familie kennen zu lernen arrow

Der Artikel wurde hinzugefügt Ihr Reisebuch.

Diese Aufgabe ist bereits in Ihrem Reisebuch.

An einen Freund senden

Ihre E-Mail :

E-Mail Empfänger :

Teilen

Permalink :
Bookmark and Share
Château de Chavaniac-Lafayette
Château de Chavaniac-Lafayette

Besuchen Sie die bemerkenswerten Gärten der Auvergne

Gönnen Sie sich eine Auszeit in den bemerkenswerten Gärten der Auvergne, ideal für einen Familienausflug zu den Schlössern und Landschaften der Region. Auch wenn die Auvergne besser für ihre Wildbäche und Vulkanlandschaften bekannt ist, warten auch hunderte Gärten auf Ihren Besuch. Französisch, englisch oder ganz eigen im Stil - ein Besuch der Gärten der Auvergne ist ein Muss für Ihren Frankreichurlaub!

Die Auvergne besitzt 9 Gärten mit dem prestigereichen Prädikat „Jardin Remarquable“. Diese öffentlichen und privaten Gärten sind aufgrund ihrer Gestaltung, der Art der Bepflanzung oder beidem bemerkenswert. Die meisten gehören zu einem Schloss und eignen sich bestens für einen Nachmittagsbesuch. Es empfiehlt sich ein Anruf oder Blick auf die Homepage, um Öffnungszeiten und Preise zu erfahren.

 

Bemerkenswerten Gärten der Auvergne

Nicht weit nördlich von Moulins, der Hauptstadt des Departements Allier, liegt das 1804 gegründete Arboretum de Balaine in Villeneuve-sur-Allier, einer der ältesten privaten botanischen Gärten Frankreichs. Das Schloss La Demeure d’Aglaë dient als Gasthaus mit fünf Zimmern und Blick auf den Park.

 

Château de Cordès
Château de Cordès
Beim Domaine Royal de Randan handelt es sich um das letzte in Frankreich errichtete königliche Gut, eines der wenigen außerhalb von Paris. Die Gärten des Domaine Royal de Randan mit französischen, italienischen und englischen Einflüssen sind ein Muss für einen Besuch in der Auvergne! Ein Lehrpfad gibt Auskünfte zur örtlichen Geschichte und natürlich zum Pflanzenleben. Das Gut ist Austragungsort für Konzerte, Shows, Nacht- und Themenbesichtigungen sowie Ausstellungen und Festivals.

 

Im Herzen der Vulkankette Chaîne des Puys liegen die französischen Gärten des Schlosses Château de Cordès in Orcival, dessen zwei Gartenanlagen mit Wasserbecken und einem Labyrinth mit Rosengarten aufwarten.

 

Das Château Dauphin in Pontgibaud überragt ebenfalls die Vulkane. Diese Befestigung wird von einem beeindruckenden Landgut, das einen umfangreichen Gemüsegarten besitzt,

Eine knappe Viertelstunde außerhalb von Clermont-Ferrand zeigt das Schloss von Opme in Romagnat französische Gärten mit einem herrlichen Springbrunnen sowie einem Gemüse- und Obstgarten.

 

Am Fuße des berühmten Plateau de Gergovie liegt das Schloss Château de la Batisse in Chanonat, umgeben von französischen Gärten mit Springbrunnen und Kaskaden.

 

Château de la Trémolière
Château de la Trémolière

Die französischen Gärten des Schlosses Château de Hauterive oberhalb von Issoire weisen eine Promenade mit vier Baumreihen und Gemüsebeeten auf.

 

Das befestigte Schloss von Chavaniac-Lafayette aus dem 14. Jahrhundert ist der Geburtsort des berühmten Generals Marquis de La Fayette. Die französischen Gärten bergen Hunderte von Baumarten, zwei Teiche sowie einen Rosengarten.

 

Der zeitgenössische Garten Le Verger de Déduit des Schlosses La Trémolière in Anglards-de-Salers nimmt zwei mittelalterliche Erzählungen auf: „Die phantastische Tierwelt“ nach einer Wandteppichsammlung sowie den „Rosenroman“.

 

Besuchen Sie die Parks und Gärten der Auvergne!

 

Ebenfalls sehenswert

Oben
Tourisme en Auvergne
Ok

Mit dem Besuch unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, mit denen wir unsere Besucherzahlen messen, die Funktionsweise unserer Website verbessern sowie Ihnen maßgeschneiderte Angebote machen können. Mehr...

Verfügbarkeitssuche läuft