.
Diese Internet-Seite ist nicht aktualisiert Sehen Sie auf an auvergne.travel arrow

Der Artikel wurde hinzugefügt Ihr Reisebuch.

Diese Aufgabe ist bereits in Ihrem Reisebuch.

An einen Freund senden

Ihre E-Mail :

E-Mail Empfänger :

Teilen

Permalink :
Bookmark and Share

Alpine Gleitsportarten mit Arnaud Malbos

Arnaud Malbos ist Skilehrer in der französischen Skischule „Ecole de Ski Français“ im Skiort Le Lioran. Von Anfang Dezember bis Ostern gibt er Kurse für Kinder und Erwachsene, die einen Heidenspaß daran haben, in den Bergen der Auvergne die verschiedenen Gleitsportarten zu erlernen. Ob in Le Lioran, Mont-Dore oder Super-Besse, Skifahren in der Auvergne ist etwas Besonderes. Arnaud sagt uns warum.

Arnaud Malbos - Skilehrer
Arnaud Malbos - Skilehrer

Skiurlaub mit der ganzen Familie

„Die Skistationen der Auvergne sind für ihre Familienfreundlichkeit bekannt. Durch ihre übersichtliche Größe bieten sie einen geselligen und intimen Rahmen. Die ruhigen Abende versprechen eine wohlverdiente Entspannung für Eltern und Kinder nach einem lebhaften Tag auf den Pisten. Auch für die Kleinsten wurden spezielle Infrastrukturen eingerichtet: Schlittenpisten, Kinderhorte, Spielbereiche...
Die Auvergne zeigt sich von ihrer hügeligen Seite, die allen Skifahrern optimalen Spaß verspricht. Man kann zwischen den Tannen und auf zahlreichen kleinen Pisten Skifahren. Eine große Anzahl von roten Pisten verspricht Momente reinen Vergnügens.  Unsere Stationen haben menschliche Ausmaße. Hier finden Sie alles in Ihrer Nähe.“

 

Drei Top Spots für das Skifahren in die Auvergne

„Super-Besse, Le Lioran und Le Mont-Doré haben in etwa das gleiche Zielpublikum, und das sind die Familien. Le Mont-Doré ist auch ein beliebtes Ziel für eine andere Gruppe, nämlich die Liebhaber von Couloirabfahrten oder Eiswasserfallklettern. 
Der Skiort Le Lioran ist direkt mit der Bahn zu erreichen, was die vielen Skifahrer aus den angrenzenden Gebieten erklärt. Was Super-Besse betrifft, so profitiert der Skiort von der Nähe der Autobahn A75."

 

Le Lioran
Le Lioran

Nicht nur für Skiurlauber geeignet

„Jede Woche werden Fackelabfahren organisiert, dazu kommen zahlreiche Feste für Urlauber und Anwohner: Fête de la Raquette, Fête de la Montagne sowie andere Festlichkeiten in Zusammenhang mit dem Weihnachtsfest... Nach einem Tag auf den Skiern können Sie die Spezialitäten der Gegend umso mehr genießen. Auf dem Menü stehen Truffade und Aligot (Käse-Kartoffelgerichte), Linsen mit Würstchen oder die Potée, der typische Eintopf der Auvergne.“

 

Arnaud Malbos

Skilehrer in der französischen Skischule ESF


Ebenfalls sehenswert

Oben
Tourisme en Auvergne
Ok

Mit dem Besuch unserer Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, mit denen wir unsere Besucherzahlen messen, die Funktionsweise unserer Website verbessern sowie Ihnen maßgeschneiderte Angebote machen können. Mehr...

Verfügbarkeitssuche läuft